Marisa Miller:
Marisa Miller (* 06.08.1978) ist ein US-amerikanisches Model.

Bild:

Miller in a bikini, the top a striped design with a variety of different brown patterns.

 

Steckbrief:

Geburtsname: Marisa Lee Bertetta
Geburtsdatum: 06. August 1978
Geburtsort:
Santa Cruz, Kalifornien, USA
Haarfarbe: Blond
Augenfarbe: Haselnussbraun
Größe: 1,73m
Gewicht: 50kg
Maße: 86-58-88
Konfektionsgröße: 2 US / 32 EU
Schuhgröße: 7 US / 37 EU
Fokus: Kommerz
Agentur: Elite Model Management


Biografie:


Anfangszeiten:

Marisa Miller wurde als Marisa Lee Bertetta am 06. August 1978, als Tochter von Marc und Krista Bertetta, in Santa Cruz, Kalifornien, USA geboren. Sie besuchte die Aptos Highschool und die Monte Vista Christian School in Watsonville, Kalifornien und hat zwei Schwestern namens Maleah und Alisha. Sie wurde im Alter von 16 Jahren von einen italienischen Modelagenten in einem Café in San Fransisco entdeckt. Sechs Monate später flog Marisa nach Italien; begleitet von ihrer Mutter.


Modelkarriere:

1997 erregte Marisa erste Aufmerksamkeit, als sie auf dem Cover des Perfect 10 Magazins erschien. Beim Modelwettbewerb des Magazin, platzierte sich Miller auf dem 3. Platz hinter Ashley Degenford und Monica Hansen. Sie erschien weiterhin in weiteren Perfect 10 Ausgaben. 2001 wurde sie von Mario Testino fotografiert, der sie in Manhatten Beach, Kalifornien erblickte, zu einer Zeit, als sie Surfing-Lehrerin war. Die enstanden Fotos wurden als Fotostrecke für die amerikanische und italienische Vogue benutzt. Bald darauf modelte sie für Victoria’s Secret und für Sports Illustrated Swimsuit Issue von 2002-2008. Ihr Foto, auf dem sie ein iPod Bikini trägt, wurde 2007 veröffentlicht und zu einen der bekanntesten Fotos, die Sports Illustrated jemals in ihren Ausgaben herausgebracht hat. 2009 wurde ein "Best of Marisa Miller"-Kalender von Sports Illustrated veröffentlicht.

Miller erschien in Magazinen wie Maxim, GQ, Glamour, Cosmopolitan, Marie Claire, ELLE und Vanity Fair. Kampagnen hatte sie mit J. Crew, GUESS?, Tommy Hilfiger und True Religion Jeans.

2007 drehte Marisa
ihren ersten
Victoria's Secret Werbespot mit Heidi Klum, und erregte, überraschenderweise, mehr Aufmerksamkeit als Klum. Im selben Jahr debütierte sie noch bei der Victoria's Secret Fashion Show als "Angel". Im Jahre 2009 durfte Miller den Fantasy Bra von Victoria's Secret tragen, der $3 Millionen wert ist. Anfang 2010 wurde spekuliert, dass ihr "Angel"-Vertrag abgelaufen sei. Erst Ende 2010 bestätigte Miller, dass sie nicht mehr als "Angel" tätig ist.

Fashion Shows:
Ready to wear - Spring/Summer 2004 {Betsey Johnson}

Victoria's Secret {2007, 2008, 2009}

Andere Aktivitäten:

In einem Interview für Forbes in Juli 2010, meinte sie, dass die Modeindustrie sich verändert hat, und Models nun eine Marke aus ihren Namen machen müssen, um als "Supermodel" aufsteigen zu können. Demnach fing sie an mit diversen Firmen zu kollaborieren. In Juli 2008 brachte sie ihre eigene Schuhkollektion unter Vans heraus und erschien auf YouTube mit dem Baseball-Player Ryan Braun in einem Viral Video für ShortCut Haarspangen von Remington. 2010 designte und brachte sie Radschaufel-Linie heraus in Zusammenarbeit mit Surftech.

Im Jahre 2008 wurde Miller die erste Sprecherin für die Marke Harley-Davidson, was in der 100-jährigen Geschichte der Firma noch nie passiert ist. Außerdem wurde sie das Gesicht von Captain Morgan, einer Rum-Marke. In Oktober 2010 wurde Miller als NFL-Sprecherin für die 2010-2011 Saison bekannt gegeben. Zu ihren Diensten gehören Interviews geben.

Film und Fernseher:


2004 war sie Jurymitglied bei der kurzlebigen Reality-Show Manhunt: The Search for America’s Most Gorgeous Male Model. Im selben Jahr hatte sie einen Auftritt in dem Videoclip zu “Spin You Around” von Puddle of Mudd gehabt. Marisa hatte auch Cameo-Auftritte in Entourage, eine Sendung auf dem US-amerikanischen TV-Sender HBO und How I Met Your Mother mit ihren "Angels"-Kolleginnen. 2009 erschien sie als Gastjuror in der 13. Staffel von America's Next Top Model und hatte eine kleine Rolle in Gary Unmarried. 2010 co-moderierte sie eine Folge von GameTrailers TV with Geoff Keighley.

Miller erschien in zahlreichen TV-Spots von Victoria's Secret und erschien auch in einem TV-Spot von NFL Network und der California Travel and Tourism Commission's "Visit California"-Kampagne. Millers 2008-TV-Spot für Guitar Hero: World Tour wurde als zu gewagt eingestuft und kam deshalb nie ins Fernseher.

Miller arbeitet zur Zeit an einer TV-Show mit dem Fokus auf das Militär. Ihr Filmdebüt gab sie mit R.I.P.D.

Medienanerkennung:

2008 wurde Miller auf Platz 1 in der Maxim-Liste der "Hot 100" gewählt. Sie war die erste Kandidatin, die sofort auf Platz eins bei ihrem Listendebüt kam. 2009 schaffte sie es noch auf Platz 18 und 2010 auf Platz 10 in der Liste. 2007 und 2008 wurde sie auch auf Platz eins in dem "Smokin' Sixteen"-Wettbewerb in der Best Damn Sports Show Period gewählt. Platz zwei erreichte sie in der 2010-Abstimmung für die "Top 99"-Liste von AskMen.com. 2009 war sie auf Platz drei, 2008 auf Platz neun, 2007 auf Platz 12 und 2006 auf Platz 14. Bei den zweiten Spike Guys' Choice Awards wurde sie mit dem "Hot N' Fresh"-Award gekührt. 


Privatleben:

Zu Marisas Hobby gehören Schwimmen und Surfen. Außerdem war sie in der High School eine exzellente Volleyballspielerin und war auch generell ein Fan von Sport gewesen. Marisa selbst meinte, dass sie Sportlerin geworden wäre, wenn es mit dem Modeln nicht geklappt hätte. 2004 wurde sie Zweitplatzierte bei der Promi-Kategorie des Kelly Slater Surf Invitational. Nachdem sie einen Vertrag mit Harley Davidson unterschrieb, machte sie ihren Motorrad-Führerschein. Miller kommt von einer Familie vieler Krankenschwestern. Sie würde auch gerne Krankenschwester werden, wenn sie mit Modeln aufhört.

Marisa hat 2000 Jim Miller, ein Surfer und Rettungsschwimmer aus Kalifornien, geheiratet. Obwohl sie sich 2002 schieden, hat sie seinen Namen beibehalten. Am 15. April 2006 heiratete Miller den Musikproduzenten Griffin Guess. Guess und Miller erwarten ihr erstes Kind, das Ende 2012 zur Welt kommen soll.
Miller ist mit den Models
Michelle Alves, Alessandra Ambrosio, Izabel Goulart, Miranda Kerr, Karolina Kurkova, Heidi Klum, Adriana Lima, Veronia Webb, Candice Swanepoel, Selita Ebanks und Bridget Hall befreundet.

Seit 2009 ist Miller Botschafterin der American Cancer Society. Sie unterstützt außerdem die Young Survival Coalition und Surfrider Foundation.