Taecyeon Ok

Taecyeon:
Taek Yeon Ok
(* 27.12.1988), oder einfach nur Taecyeon, ist ein koreanischer Sänger der Boyband 2PM und Schauspieler.

Foto:



Steckbrief:

Geburtsname: Taek Yeon Ok (Koreanisch: 옥택연)
Geburtsdatum: 27. Dezember 1988 (Alter: 22)
Geburtsort:
Seoul, Südkorea
Haarfarbe: Schwarz
Augenfarbe: Dunkelbraun
Größe: 1,85m
Gewicht: 76kg
Blutgruppe: AB
Spitznamen: Okcat, Jeemseung (koreanisch für "Biest"), Taec
Plattenvertrag: JYP Entertainment

Biografie:

Anfangszeiten:


Taecyeon wurde am 27. Dezember 1988 in Seoul, Südkorea geboren. Mit 10 Jahren, zog er mit seinen Eltern und seiner älteren Schwester nach Bedford, Massachusetts, USA, wo er sieben Jahre lang lebte. Anders als seine Familie, kehrte er zurück nach Südkorea, um eine Karriere zu verfolgen. Er ging auf die Gel In High School und studierte Betriebswirtschaft auf der Dankook Universität.

Musikkarriere:


Seine Schwester hatte, während eines Familientreffen am Weihnachten, im Internet eine Werbeanzeige zu einem JYP Entertainment-Casting entdeckt und bewegte Ok dazu zum Casting zu gehen. Nachdem er widerwillig zustimmte, fuhr er mit seiner Schwester an seinem 17. Geburtstag nach New York City, wo das Casting stattfand. Er sang Linkin Parks "In The End" vor. Eine Woche später bekam er Bescheid, dass er es unter die Top-35 geschafft hatte und wurde schließlich nach Korea eingeladen, um an den weiteren Wettbewerb teilzunehmen. Taecyeon hatte sich zunächst als Model bei JYP Entertainment beworben, aber die Juroren schlugen ihn vor, sich im Gesang und Tanz zu versuchen. Er wurde schließlich zu den 12 Finalisten auserkoren (darunter seine späteren Bandkollegen Chansung und Junho), die in der Show Superstar Survival um den Sieg kämpften. Ok war jedoch der erste Kandidat, der ausschied.

2008 nahm er an der Reality-Show Hot Blood Men teil, in der 13 männliche Kandidaten um einen Platz in der Boyband One Day kämpfen. Aus One Day entsprangen schließlich die zwei Boybands 2AM und 2PM, von denen letztere Ok ein Mitglied wurde. Sechs Monate später, nachdem Hot Blood Men auf dem koreanischen TV-Sender Mnet ausgestrahlt wurde, debütierte 2PM mit
"10점 만점에 10점" ("10 von 10 Punkten") aus ihrem ersten Mini-Album Hottest Time of the Day. Aber erst mit dem zweiten Mini-Album 2:00PM Time For Change gelang der große Durchbruch mit den zwei ausgekoppelten Singles Again & Again und I Hate You, die beide die Spitzenposition in den koreanischen Charts belegten (für weitere Information→2PM).

Soloaktivitäten: 

Taecyeon hatte einen Gesangspart in dem Song "Yes I'm In Love" von Bada und in "내 귀에 캔디 (My Ear's Candy)" aus Baek Ji-Youngs viertem Album aus dem Jahre 2009. Ok moderierte die Musiksendung Inkigayo mit 2PM-Kollegen Wooyoung und war Besetzungsmitglied in der Show Family Outing 2, bevor sie abgesetzt wurde.

Im Jahre 2010 debütierte er als Schauspieler in der TV-Soap "신데렐라 언니" ("Cinderella's Sister"). Am 03. Januar 2011 startete seine zweite TV-Soap "Dream High". In "Dream High" spielt Taecyeon die Hauptrolle des Jin-Goog, der seinen Traum vom Tanzen nicht verfolgen kann, wegen seines anspruchsvollen Vaters. Später besucht Jin-Goog eine Highschool für Künste, in der er seine Leidenschaft wiederentdeckt. Sein Bandkollege Wooyoung spielt eine Nebenrolle in der Serie.

Bundeswehr:

Am 09. Dezember 2010 gab ein Sprecher von JYP Entertainment bekannt, dass Taecyeon seine Greencard aufgeben möchte und am 01. Dezember 2010 ein offiziellen Bescheid bekam, dass seine Greencard gestrichen wurde. Der Sprecher gab bekannt, dass Taecyeon gerne dem koreanischen Bund beitreten möchte - besonders nach dem Bombardement von Yeonpyeon. Er hoffe auf eine zweite Musterung. Taecyeon hatte 2008 seine erste Musterung gehabt, aus der resultierte, dass er, wegen seiner schlechten Sehstärke und verrenkter Schulter, nur für den öffentlichen Dienst zugeteilt werden könnte.

Privatleben:

Taecyeon spricht englisch und koreanisch. Manche Quellen behaupten, dass er auch japanisch, spanisch und chinesisch sprechen kann. Zu seinen Hobbies gehören wakeboarden, skiing, Musik hören und kochen. Ok ist Christ.

Taecyeon wurde eine Liaison mit Girls' Generation-Mitglied Yoona nachgesagt. Dass die beiden ein Liebespaar zum Musikclip von "Cabi Song" spielten, heizte die Gerüchte noch mehr an. Taecyeon gab aber in einer Episode von "Win Win", die am 22. Juni 2010 ausgestrahlt wurde, bekannt, dass die Gerüchte nicht stimmen.

Filmografie:

Shows:

2006: Superstar Survival
2008
: Hot Blood Men
2008: Idol Army Season 3
2009: POP Magazine
2009: 2PM The Wild Bunny
2010: Family Outing 2

TV-Serien:

2010: Cinderella's Sister
2011: Dream High