Teil 19 -  Shalom Harlow:

Damals:
Shalom Harlow wurde in Oshawa, Kanada geboren und im Jahre 1989 bei einem Konzert von The Cure entdeckt. Sie begann das Modeln sofort nach ihrem Abschluss an der High School und lief auf den Modenschauen von Chanel, Valentino, Dolce & Gabbana, Prada, Versace und vielen anderen renommierten Modedesignern. 1995 wurde sie mit dem VH1 Model of the Year-Award geehrt und fing ein Jahr später die Moderation von MTVs House of Style mit Supermodel-Kollegin Amber Valletta an.
Heute:
Anfang der 2000er zog sich Harlow als Vollzeit-Model zurück und modelte nur noch für ausgesuchte Klienten. Sie hatte einige Nebenrollen in Filmen wie Vanilla Sky und Wie Werde Ich Ihn Los - In 10 Tagen? Als Model erschien sie weniger auf dem Laufsteg, aber weiterhin in vielen Werbekampagnen von Chloé, Ralph Lauren und Chanel. 2009 verließ sie die Modelagentur IMG und wechselte zu DNA Models. Seitdem erscheint sie desöfteren in Fotostrecken für Numéro, Vogue und Harper's Bazaar.