2PM

2PM:
2PM
ist eine südkoreanische Boyband, bestehend aus sechs Mitgliedern.

Foto:


(v l. nach r.): Chansung, Junsu, Wooyoung, Jaebeom, Nichkhun, Junho, Taecyeon


Steckbrief:

Bandname: 2PM
Gegründet: 2008
Herkunft:
Südkorea
Musikstil: K-Pop, Dance, R&B
Mitglieder: - Junsu Kim
-
Nichkhun Buck Horvejkul
-
Taecyeon Ok
- Wooyoung Jang
- Junho Lee
- Chansung Hwang
Ex-Mitglied: Jaebeom Park

Website: 2pm.jype.com/

Labels: - JYP Entertainment (Südkorea)
- Sony Music (Thailand)
- Ariola Japan (Japan)


Bandgeschichte:

Anfangszeiten:


Die Mitglieder von 2PM bewarben sich allesamt bei JYP Entertainment außer Nichkhun, der entdeckt wurde. Jaebeom und Taecyeon bewarben sich aus den Staaten aus, wobei der letztere sich als Model und nicht als Sänger bewarb. Einige der Mitglieder hatten vor ihrer Karriere bei JYP Entertainment bereits TV-Erfahrungen gemacht. So gewann Junsu bereits mehrere Gesangswettbewerbe und Taecyeon, Junho und Chansung nahmen an der Show "SuperStar Survival" teil.

Die Entstehung von 2PM wurde in der Dokumentation "Hot Blood Men" festgehalten, die auf Mnet ausgestrahlt wurde. Die Dokumentation zeigt das Trainingsprogramm der JYP Lehrlinge, die um einen Platz in der Band One Day kämpfen sowie das Ausscheiden von drei Anwärtern.

2008: Debüt und erste Erfolge:


Aus der elfköpfigen Band "One Day" kamen schließlich das siebenköpfige 2PM und das vierköpfige 2AM hervor. Am 29. August 2008 debütierte 2PM mit ihrem Mini-Album "Hottest time of the day". Die erste Single daraus "10 Jeom Manjeome 10 Jeom" (10점 만점에 10점, zu dt.:"10 Punkte von 10 Punkten") erschien am 4. September 2008. Die Promotion für die zweite Single "Only you" begann am 17. Oktober 2008.

Am 16. April 2009 erschien 2PMs zweites Mini-Album "2:00PM Time for change". Am 09. Mai 2009 gewann 2PM mit dem Mutizen Song Award auf M!Countdown ihren ersten Preis. Die zwei Singles "Again & Again" und "Niga Mipda" (니가 밉다, zu dt.:"Ich hasse dich") erreichten die Spitzenposition in diversen koreanischen Charts.

2009: Kontroverse und Aufstieg zur Prominenz:

Am 04. September 2009 erschienen diverse Artikel im Internet über Jaebeoms Einträge aus dem Jahre 2005 auf seiner MySpace-Seite, in denen er seine Abneigung gegenüber Korea äußerte. Jaebeom veröffentlichte daraufhin eine Entschuldigung. Obwohl es empörte Proteste gab, Jaebeom zu zwingen die Band zu verlassen, gab Park Jin-Young, Vorsitzender von JYP Entertainment, am 07. September bekannt, dass Jaebeom ein Teil der Gruppe bleiben wird. Einen Tag später gab Jaebeom auf seiner offiziellen Fancafe-Seite an, dass er 2PM verlassen und zurück in die USA kehren wird, um seine schulische Bildung und sein musikalisches Verständnis zu verbessern. Er hat sich bei den restlichen Mitgliedern von 2PM dafür entschuldigt, als Leader und "großer Bruder" versagt zu haben. Park Jin-Young bestätigte, dass er Jaebeoms Entscheidung respektiert und dass 2PM sechsköpfig weitermachen wird. Auf Grund der Unruhen um die Band, wurden alle Aktivitäten von 2PM für Fernseher-Shows gestrichen.

Das Video zur Lead-Single "Heartbeat" vom ersten vollen Album von 2PM musste mit den sechs verbliebenden Mitglieder neu gedreht werden. Der Videodreh endete am 31. Oktober 2009. Während einer Pressekonferenz, wurde offenbart, dass die Gesangseinlagen von Jaebeom auf dem Album beibehalten werden. Einen Tag nach dem Erscheinen des Debüt-Albums 1:59PM, verkündete Park Jin-Young, dass Jaebeom jederzeit zurück zu 2PM kehren kann, wenn dieser so will. Um Jaebeoms Platz in der Band weiterhin zu fördern, entschieden sich die Mitglieder von 2PM die Einnahmen aus den Albumverkäufen mit Jaebeom gleichmäßig zu teilen.

2PMs erstes volles Album 1:59PM wurde am 10. November 2009 veröffentlicht. Das Album und die Lead-Single "Heartbeat" erreichten beide die Spitze der Verkaufs-Charts.

Am 20. November 2009 performte und gewann 2PM zwei Awards bei den M.net Asian Music Awards in den Kategorien "Best Male Group" und "Artist of the Year". Die Gruppe erwies Jaebeom ihre Ehre bei ihrer Performance zum Song "Again & Again", indem ein Scheinlichtwerfer auf der Stelle erschien, in der Jaebeom normalerweise performte und indem Jaebeoms Gesangseinlagen nicht ersetzt wurden.

Am 30. Dezember 2009 wurde in der Show End of the Year Music Festival "Again & Again", mit 57,060 Stimmen, zum "Song of the Year" gewählt. Am 29. Dezember 2009 begann die Promotion zur zweiten Single aus dem Album namens "Tired of Waiting". Die Promotion für das Album endete am 17. Januar 2010 mit ihrer SBS Inkigayo Performance. Der Song "I Was Crazy About You" sollte als dritte Single promotet werden. Die Planungen dazu wurden jedoch gestrichen.

2010-2011: Aktuelle Aktivitäten:

Am 25. Februar 2010 gab JYP Entertainment bekannt, dass Jaebeom nicht zu 2PM zurückkehren wird, da sein Vertrag mit der Firma abgelaufen ist. Ein Fanmeeting wurde zwei Tage später gehalten, das vier Stunden dauerte. 2PM gab beim Meeting bekannt, dass sie als sechsköpfige Band weitermachen wird und kein neuer Leader auserkoren wird, um Jaebeoms Platz einzunehmen.

Mitte April 2010 erschienen erste kurze Videos im Internet, die als Vorgeschmack für das kommende dritte Mini-Album "Don't Stop Can't Stop" veröffentlicht wurden. Die EP wurde am 19. April 2010 veröffentlicht und die Single-Auskopplung "Without U" erreichte schnell die Spitzenposition in sechs verschiedenen Charts. Am 22. April 2010 performte 2PM den Song erstmals live auf Mnets Musikprogramm M! Countdown.

Für die FIFA Fußballweltmeisterschaft 2010, steuerte 2PM den Song "What's Your Celebration?" bei, der K'naans "Wavin' Flag" sampelt.

2PM wurde für neun Shows als Vor-Act bei der US-Tour ihrer Label-Kollegen, den Wonder Girls, bekannt gegeben.

Außer ihrer erfolgreichen Karriere in Südkorea, begann 2PM in Thailand, China, Malaysia und den Philippinen Fuß zu fassen.

Ihr aktuellstes Mini-Album "Still 2:00PM" wurde am 11. Oktober 2010 veröffentlicht und stieg in den koreanischen Gaon Charts sofort auf Platz eins ein. Die erste Single-Auskopplung "I'll Be Back" erreichte Platz vier in den koreanischen Single-Charts. Am 01. November 2010 erreichte das Mini-Album unerwartet den 13. Platz der Billboard World Album Charts, obwohl keine spezifische Promotion für das Mini-Album in den USA gemacht wurden.

Am 06. März 2011 wurde bekannt gegeben, dass 2PM ihr japanisches Debüt mit "Take Off" geben wird. Obwohl die Single erst am 18. Mai veröffentlicht wird, hat der Song bereits, wegen Vorbestellungen, Platz 1 diverser japanischer Single-Charts erreicht und Platz 4 der Oricon Charts, Japans offizielle Single-Charts. Nach ihrem japanischen Debüt, veröffentlichte JYP Entertainment am 12. Juni 2011 die ersten Infos zum kommenden zweiten 2PM Studio-Album, darunter Promotion-Fotos der Bandmitglieder und die Tracklist des Albums. Einen Tag später, verkündete MTV Korea, dass das Album am 20. Juni 2011 erscheinen wird.

Andere Aktivitäten:


TV-Moderation:

In Dezember 2008, moderierte 2PM die dritte Staffel von Idol Show. Die siebzehnteilige Show wurde vom 4. Dezember 2008 bis zum 26. März 2009 ausgestrahlt.

Die Gruppe hatte ihre eigene Sendung mit "Wild Bunny", die auf M.net vom 21. Juli 2009 bis zum 1. September 2009 ausgestrahlt wurde. Die achte und letzte Folge wurde bis heute nicht ausgestrahlt, da sie sich zufälligerweise mit der Wahl zu einem neuen Leader beschäftigt, was mit Jaebeoms Internet-Kontroverse und Verbleib bei der Band zusammenprallte.

Solo-Aktivitäten:


Taecyeon und Wooyoung haben die Musikshow Inkigayo moderiert, während Jaebeom und Chansung desöfteren in "Introducing Star Friends" erschienen. Seitdem Jaebeom nicht mehr zu 2PM gehört, wurde er durch Nichkhun ersetzt. Von April bis Oktober 2009 war Wooyoung ein oft gesehender Gast in der Show "Star King", manchmal von seinen Bandmitgliedern begleitet.

Taeceyon war ein Besetzungmitglied in der zweiten Staffel der Variety Show "Family Outing". Wooyoung fungierte als Co-Moderator der Celebrity Talkshow "Win Win". In September 2009 erschien Junho in der Pilotfolge von "Dream Team" und kehrte zur Show in März 2010 zurück. In Juni 2010 unterschrieb Nichkhun einen Vertrag als festes Besetzungsmitglied der Show "We Got Married".

Werbeverträge:

In März 2009 wurde 2PM ausgewählt, um für die koreanische Klamottenfirma EXR zu modeln. In Juli 2009 wurden die Mitglieder von 2PM als Repräsentanten ausländischer Künstler für die I Love Thailand-Kampagne von der thailändischen Reisebehörde ausgesucht. Nichkhun wurde außerdem als das Gesicht der Kampagne "Come to Thailand; Let's Take a Break!" der Tourism Authority of Thailand auserkoren.

In August 2009 arbeitete 2PM mit Body Shop für die weltweite Kampagne "Soft Hands, Kind Heart" zusammen, die sich zum Schutz von Kindern und Teenagern gegen Sexhandel stark macht. Die 2PM-Mitglieder fungieren dabei als die koreanischen Sprecher der Kampagne.

In Oktober 2009 wurde ein Werbefilm für die thailändische Snack-Firma Hanami veröffentlicht, der auch Jaebeom zeigt. Die Dreharbeiten sollen stattgefunden haben, bevor er in September die Band verließ.

In November 2009 bekam 2PM zahlreiche Werbedeals. Der erste war eine Werbung und Printkampagne für Market Os "Real Brownie"-Paste. Kurze Zeit später wurde 2PM das Gesicht des Samsung Corby Handys und sang dafür den Song "My Color" ein, zu dem es auch einen Musikclip gibt. 2PM warb außerdem für die Paris Baguette Bäckerei der Firma Paris-Croissant Food Company mit der koreanischen Schauspielerin Kim Tae Hee. Zu diesem Anlass sang 2PM einen Winter-Jingle ein.

Im Jahre 2010 unterschrieb 2PM Verträge mit Coca-Cola und mit SPRIS, einer koreanischen Firma für Sportbekleidung. Nichkhun, Taecyeon, Junsu und Wooyoung werben außerdem für Cass Beer, von denen ersterer auch einen Werbevertrag mit Suzuki Jelato motorcylces in Thailand ergatterte. 2PM modelt außerdem für Calvin Klein für den südkoreanischen Markt und für it's Skin, eine südkoreanische Kosmetik- und Hautpflege-Firma.

Mitte 2010 wurden die Mitglieder von 2PM, neben Girls' Generation, zu Werbegesichtern für den südkoreanischen Wasser-Themenpark Caribbean Bay ernannt. Gemeinsam wurde der Song "Cabi Song" aufgenommen, in dessen Musikclip Taecyeon und Yoona als Liebespaar den Fokus darstellen. Außerdem wurden die Mitglieder von 2PM (außer Nichkhun) ausgewählt den Song "Fly To Seoul (Boom Boom Boom)" einzusingen, um den südkoreanischen Tourismus zu fördern. Nachdem ihr Vertrag mit Samsung erneuert wurde, nahm 2PM den Song "Nori For U" für Samsung Anycall NORi auf.

Band-Mitglieder:

* Junsu (준수) (* 15. Januar 1988 als Kim Junsu [kor: 김준수] in Daegu, Südkorea): Bevor der Singerei, nahm er an diversen Gedicht- und Songwriting-Wettbewerben teil, die er oftmals gewann. Er hatte sich eigentlich für YG Entertainment beworben und freundete sich mit G-Dragon und Tae Yang aus der Band Big Bang an. YG & JYP Entertainment sagten beide zu, doch Junsu entschied sich schließlich für JYP Entertainment.


* Nichkhun (닉쿤) (* 24. Juni 1988 als Nichkhun Buck Horvejkul [thai: นิชคุณ หรเวชกุล] in Rancho Cucamonga, Kalifornien, USA): Geboren in Amerika mit thailändischen und chinesischen Eltern, wuchs er in Thailand und Kalifornien auf und studierte in Neuseeland. Er kehrte in die Staaten für die Highschool zurück und wurde von einem JYP Talentscout beim Korean Music Festival in Los Angeles entdeckt.

Zur vollständigen Biografie→ Nichkhun

* Taecyeon (택연) (* 27. Dezember 1988 als Ok Taecyeon [kor: 옥택연] in Seoul, Südkorea): Als junges Kind, zog er nach Bedford, Massachusetts, USA und lebte dort sieben Jahre, ehe er zurück nach Südkorea kehrte. Bevor 2PM, nahm er an "SuperStar Survival" teil, an der auch Junho und Chansung teilnahmen. 2010 debütierte Taecyeon als Schauspieler in der TV-Soap "신데렐라 언니" ("Cinderella's Sister").

Zur vollständigen Biografie→ Taecyeon

* Wooyoung (우영) (* 30. April 1989 als Jang Wooyoung [kor: 장우영] in Busan, Südkorea): Wooyoung wurde als JYP Lehrling durch MGoons JYP Vorsprechen von über 5000 Teilnehmern ausgesucht.






* Junho (준호) (* 25. Januar 1990 als Lee Junho [kor: 이준호] in Ilsan, Südkorea): Unterschrieb 2006 einen Vertrag mit JYP Entertainment, nachdem er "JYPs SuperStar Survival" aus über 6000 Teilnehmern (darunter Taecyeon und Chansung) gewann.





* Chansung (찬성) (* 1. Februar 1990 als Hwang Chansung [kor: 황찬성] in Seoul, Südkorea): Bevor er Mitglied von 2PM wurde, erschien er in der koreanischen Sitcom "Unstoppable High Kick". Er nahm an "JYPs SuperStar Survival" teil, doch verlor er gegen Junho. Er bewarb sich ein zweites Mal bei JYP Enterntainment und wurde schließlich genommen. Er rappt in dem 2AM-Song "To Her" (그녀에게).




Ex-Mitglied:

* Jaebeom (재범) (* 25. April 1987 als Park Jaebeom [kor: 박재범] in Seattle, Washington, USA): Er erschien bei JYP Entertainment als Rapper und B-Boy und trainierte vier Jahre lang an seinem Gesang und koreanisch. JYP Vorsitzender Jin-Young Park sah sich persönlich sein Vorsprechen an und brachte ihn schließlich nach Südkorea. Wegen seinem Kommentar auf seiner MySpace-Seite, verließ er am 08. September 2009 2PM. Sein Vertrag mit JYP Entertainment endete in Februar 2010.


Diskografie:


Alben:

29.08.2008: Hottest Time of the Day (EP)
16.04.2009: 2:00PM Time for Change (EP)
10.11.2009: 1:59PM
19.04.2010: Don't Stop Can't Stop (EP)
11.10.2010: Still 2:00PM (EP)
18.05.2011: Take Off (EP)
20.06.2011: Hands Up

EP: Trackliste:
Hottest Time Of The Day
· VÖ.: 29. August 2008
Singles:
· 10 Out of 10
· Only You              
  1. 10 Out Of 10 (10점 만점에 10점 "Ship Jeom Manjeome Ship Jeom")
  2. Only You
  3. Angel
  4. 10 Points Out Of 10 (10점 만점에 10점 "Ship Jeom Manjeome Ship Jeom" (Old School Version))
  5. 10 Points Out Of 10 (10점 만점에 10점 "Ship Jeom Manjeome Ship Jeom" (Instrumental))
  6. Only you (instrumental)
EP: Trackliste:
2:00PM Time For Change
· VÖ.: 16. April 2009
Singles:
· Again & Again
· I Hate You
  1. What Time Is It Now?
  2. Again & Again
  3. I Hate You" (니가 밉다 "Niga Mibda")
  4. Maybe She'll Come Back (돌아올지도 몰라)
  5. Again & Again (R&B Mix)
  6. Again & Again (Instrumental)
  7. I Hate You (니가 밉다 "Niga Mibda" (Instrumental))
  8. Maybe She'll Come Back (돌아올지도 몰라, Instrumental)
Album: Trackliste:
1:59PM
· VÖ.: 10. November 2009
Singles:
· Heartbeat
· Tired of Waiting
· I Was Crazy About You (Gestrichen)
  1. My Heart
  2. Heartbeat
  3. Tired of Waiting (기다리다 지친다 "Gidarida Jichinda")
  4. I Was Crazy About You (너에게 미쳤었다 "Nan neo-ege michyeosseotda")
  5. Gimme the Light
  6. Back 2U
  7. All Night Long
  8. Heartbeat (Red Light Mix)
  9. 10 Out of 10 (10점 만점에 10점 "10 Jeom Manjeome 10 Jeom")
  10. Only You (Acoustic Mix)
  11. Again & Again
  12. I Hate You (니가 밉다 "Niga Mipda" (Lounge Mix))
  13. Maybe She'll Come Back (돌아올지도 몰라 (Bossa Nova Mix))
EP: Trackliste

Don't Stop Can't Stop
· VÖ.: 19. April 2010
Singles:
· Without U

  1. Don't Stop Can't Stop
  2. Without U
  3. Maja (마자 "Maja")
  4. I Will Give You My Life (목숨을 건다 "Moksumeul Geonda")
  5. Without U (Explorer Mix)
  6. Space Maja (Space 마자 "Space Maja")
EP: Trackliste
Still 2:00PM
· VÖ.: 11. Oktober 2010
Singles:
· I'll Be Back
  1. Still
  2. I'll Be Back
  3. Even If You Leave Me (니가 나를 떠나도 "Niga Nareul Teonado")
  4. I Can't
  5. I Know
  6. Dance2Night
  7. I'll Be Back (Club Mix)

Singles:
2008: 10 Out Of 10
2008: Only You

2009: Again & Again
2009: I Hate You
2009: Heartbeat
2009: Tired of Waiting
2009: I Was Crazy About You (Gestrichen)
2010: Without U
2010: I'll Be Back
2011: Take Off
2011: Hands Up

Promotional Singles:

20.12.2008: Only You (Winter Special)
03.12.2009: My Color (Für Samsung Corby Phone)
12.01.2010: Tik Tok (Featuring Yoon Eun-Hye) (Für Cass Beer)
03.02.2010: Crazy4S (Für SPRIS, eine sükoreanische Firma für Sportbekleidung)
16.02.2010: Open Happiness (Für Coca Cola)
22.02.2010: Follow Your Soul (Für OPPO Mobile)

20.05.2010: What's Your Celebration? (Für die FIFA 2010 Fußballweltmeisterschaft)
20.05.2010: Cabi Song (Featuring Girls' Generation) (Für Caribbean Bay)
17.08.2010: Thank You (Exklusive Fan-Single)
23.08.2010: Fly to Seoul (Boom Boom Boom) (Für Fly2Korea)
09.09.2010: Nori For U (Für Samsung Anycall NORi F phone)

Für mehr Informationen
hier klicken (ist zwar ein Wikipedia-Link, aber ich hab ungelogen die Einführung, die Chartpositionen und weitere Musik-Titeln hinzugefügt).