Alessandra Ambrosio:
Alessandra Ambrosio (* 11.04.1981) ist ein brasilianisches Supermodel und war ein Victoria's Secret Engel von 2004 bis 2017.
Stand: 17. Juni 2018
Seite erstellt: 31. Januar 2008

Foto:



Steckbrief:

Geburtsname: Alessandra Corine Ambrósio
Geburtsdatum: 11. April 1981
Geburtsort:  Erechim, Rio Grande do Sul, Brasilien
Haarfarbe: Braun
Augenfarbe: Braun
Größe: 1,76m
Gewicht: 54kg (ehemals 51kg und 63kg während ihrer Schwangerschaft)
Maße: 86-64-86
Ehemalige Maße:
- 86-61-88 (2014)
- 87-64-88 (2011)
- 86-58-86 / 86-61-86 (vor ihrer Schwangerschaft)
- 87-63-88 (bei der
Victoria's Secret Fashion Show 2008)
Konfektionsgröße: 34 (EU) / 4 (US)
Schuhgröße: 39 (EU) / 7 (US)
Fokus: Kommerz, High Fashion
Modelagenturen: - IMG Models
(New York, Mailand, Paris)
                       -
Models 1 (London)
                       - Elite Model Management (
Kopenhagen)
                       -
Way Model Management (São Paulo)
                       -
Ulla (Amsterdam)
                       - Viva Models (Barcelona)

                             - Priscilla's Model Management (Sydney)

Biografie:

Anfänge:

Alessandra Corine Ambrósio wurde am 11. April 1981 in Erechim, Rio Grande do Sul, Brasilien geboren. Sie ist italienischer und polnischer Abstammung. Ihre Eltern sind Besitzer einer Tankstelle.

Um in die Fußstapfen ihres Idols Karen Mulder zu treten, wollte Ambrosio bereits mit acht Jahren ein Model werden. Mit 12 Jahren, ging sie auf eine Modelschule und mit 14 Jahren kam sie unter die 20 Finalistinnen in dem brasilianischen Vorentscheid für den Elite Model Look of the Year-Wettbewerb.

Da Ambrosio ihre Ohren immer für "zu prägnant" empfand, hatte sie mit 11 Jahren eine Ohrenoperation gehabt, was aber zu Ohrenbeschwerden für zwei Jahren führte. 2006 erschien sie als Gast in der Tyra Banks Show und erzählte, dass ihre negativen Erfahrungen mit Schönheitsoperation sie dazu ermutigt haben, nie wieder von plastischer Chirurgie Gebrauch zu machen.


Modelkarriere:

- Anfänge als Model-

Ambrosios Modelkarriere nahm ihren Lauf, als sie mit 14 Jahren den brasilianischen Vorentscheid des Elite Model Look of the Year-Wettbewerb für sich entschied. Ihr erster nennenswerter Job war das Cover der brasilianischen ELLE. Mit 15 Jahren modelte sie unter Dilson Stein Casting Models. 1997 wurde ihr ein Vertrag mit Elite Model Management offeriert. Bald darauf zog Ambrosio nach New York, wo sie erstmals
Gisele Bündchen und Adriana Lima kennenlernte und mit diesen eine Model-WG teilte.

- Erste Modelerfolge -

Ambrosio erschien im Jahre 1999 in ihrer ersten großen Werbekampagne von Calvin Klein Jeans und konnte Modenschauen von Christian Lacroix, Balmain, Fendi, Kenzo und Oscar de la Renta zu ihrem Modelrepertoire hinzuzählen.

2000 wurde Ambrosio als Anprobe-Model für die Victoria's Secret Fashion Show-Kollektion ausgesucht. In Mai 2000 erschien sie auch auf der Show, die ausnahmsweise in Cannes, im Rahmen der Filmfestspielen, gehalten wurde.

Ihre damalige Modelagentur Elite sendete einige Polaroids von ihr an GUESS, was für Ambrosio zur Millenium GUESS?-Kampagne von 2000 führte, für die sie mit Modelkollegin
Ana Beatriz Barros gebucht wurde. Es folgten Werbekampagnen von Giorgio Armani, Christian Dior und Ralph Lauren. 2003 erschien sie im Pirelli Kalendar. Sie zierte die Covers von Magazinen wie Cosmopolitan, Elle, GQ, Harper's Bazaar, Marie Claire, Ocean Drive, Vogue und als einziges Model ein Cover der amerikanischen Glamour im Jahre 2006.

- Durchbruch mit Victoria's Secret -

2001, 2002 und 2003 erschien sie ebenfalls in der Victoria's Secret Fashion Show, ehe sie 2004 zu einem Victoria's Secret Angel ernannt wurde. Sie ging mit ihren damaligen Angels-Kolleginnen
Heidi Klum, Gisele Bündchen, Adriana Lima und Tyra Banks auf die sogenannten Angels Across America Tour, um Promotion für Victoria's Secret zu machen. Sie war von 2004 bis 2006 das Gesicht der Victoria's Secret Schwesterlinie-PINK.


Ambrosio bei der Victoria's Secret Fashion
Show 2011 mit 15 Kilo schweren Flügeln.

2004 erschien ihre erste eigene Bademodenkollektion namens "Alessandra Ambrosio by Sais", unter dem Modellabel Rosa Chá. Bereits nach einem Monat, konnte die Kollektion 10,000 Bademoden verkaufen.

Sie war das Gesicht der britischen Klamottenmarke NEXT und erschien in deren ersten TV-Spot seit 12 Jahren.

Nur drei Monate nach der Geburt ihrer Tochter Anja, lief sie bei der
Victoria's Secret Fashion Show 2008. 2009 eröffnete sie die Show und in der 2011-Show lief sie mit den schwersten Flügeln (15 Kilo) auf dem Laufsteg. Es bedarf sieben Monate um die Flügeln fertig zu stellen.

Im Juli 2009 zierte Ambrosio das Cover der Marie Claire mit Sascha Baron Cohen als sein Rollencharakter Brüno, um für seinen Film Brüno zu werben.

- Rückkehr zum High Fashion -

In März 2010 lief sie mit ihren Victoria's Secret Angel-Kolleginnen
Miranda Kerr und Doutzen Kroes auf der Modenschau von Prada. Dies führte zum Trend, Victoria's Secret Models für High Fashion-Jobs zu buchen. Ambrosio erfuhr vergleichbaren High Fashion-Erfolg wie zu Anfang ihrer Modelkarriere, als sie für Modenschauen von Emanuel Ungaro, Louis Vuitton, Marc Jacobs und Dolce & Gabbana gebucht wurde. Es folgten Werbekampagnen von Loewe, Dolce & Gabbana, Moschino und Hugo Boss, und die Covers der Vogue Brasil, Vogue Nippon, MUSE, Harper's Bazaar und LOVE Magazine. Im Jahre 2011 wurde Ambrosio ein Dauerbrenner für die Werbekampagnen von Colcci und erschien in der Herbst 2012-Kampagne mit Ashton Kutcher.

In Juli 2011 ermittelte die Forbes-Studie, dass Ambrosio in den letzten zwölf Monaten ein geschätztes Jahreseinkommen von $5 Million angehäuft hat, und damit das fünftteuerste Model weltweit war. Zu Ehren der langjährigen Zusammenarbeit, kreierte Victoria's Secret 2014 zwei Fantasy Bras, die jeweils von Ambrosio und Adriana Lima präsentiert wurden.


In Oktober 2011 wurde Ambrosio Bloggerin für die Vogue und kommentierte ihre Garderobe und postete jeden Tag für einen Monat ein Foto von sich.

- Aktuelle Karriere -

2012 wurde Ambrosio ausgewählt den Victoria's Secret Fantasy Bra zu tragen. Der $2,5 Millionenschwere "Floral Fantasy Bra" ist bisher der einzige von allen Fantasy Bras, der einen Käufer gefunden hat.

Für die Frühjahr 2014-Saison erschien Ambrosio in der Kampagne ihrer eigenen Modelinie namens "Ále by Alessandra", die in Zusammenarbeit mit der US-amerikanischen Klamottenfirma Planet Blue entstand. In Februar 2014 zierte sie das Cover der Vanity Fair mit Comedian Jimmy Fallon und Victoria's Secret Angel-Kollegin 
Doutzen Kroes.  

Backstage bei der Victoria's Secret Fashion Show 2017 verkündete Ambrosio ihren Ausstieg als "Angel".

 

TV- & Film-Auftritte:

Ambrosio erschien in diversen TV-Serien, darunter in Entourage mit
Izabel Goulart und in How I Met Your Mother mit Adriana Lima, Selita Ebanks, Marisa Miller, Miranda Kerr und Heidi Klum. Sie war Gastjurorin in der zweiten Staffel von Project Runway und in diversen Next Topmodel-Ablegern, darunter America's Next Top Model, Australia's Next Top Model und Germany's Next Topmodel

2006 erschien sie kurz als Tennis Girl #1 in dem James Bond-Teil "Casino Royale".

Am 13. August 2012 erschien Ambrosio bei der Abschlusszeremonie der 30. olympischen Sommerspiele in London, als Bestandteil bei der feierlichen Übergabe der Olympiade an Brasilien.  

Privatleben:

- Persönliches -

Ambrosio lebt zur Zeit in Los Angeles und Florianopolis in Brasilien. Zu ihren Hobbys gehören Surfen, Caipirinha trinken und Schokolade essen. Mit ihrem brasilianischen Personal-Trainer trainiert sie zwei Mal pro Monat den sogenannten "Brazilian Butt Lift"; einem Mix aus Samba, Kapoera und Aerobic. Ihre Heimatstadt Erechim ist nach wie vor ihr Lieblingsort.

Sie ist offizielle Botschafterin der National Multiple Sclerosis Society.

- Beziehungen -


Ambrosio im dritten Monat schwanger
mit ihrer Tochter Anja

Ambrosio war mit dem Surfer Steven Aillan und dem Model Marcelo Boldrini liiert.

In Januar 2008 bekam sie die frohe Nachricht, dass sie schwanger geworden ist und gab in März auf ihrer offiziellen Website bekannt, dass sie ihr erstes Kind mit ihren Freund Jamie Mazur, einem kalifornischen Geschäftsmann, erwarte. Am 24. August kam Tochter Anja Louise Ambrosio Mazur um 19:32 Uhr in Florianopolis, Brasilien zur Welt. Sie wog knapp 3 kg. Ende Dezember 2011 wurde bekannt gegeben, dass Ambrosio ihr zweites Kind erwarte. Von der Schwangerschaft erfuhr sie am 23. September - dem Geburtstag von Mazur. Am 07. Mai 2012 wurde schließlich Sohn Noah in Florianopolis, Brasilien geboren. Im März 2017 gab Ambrosio bekannt, dass Mazur und sie ihre 10-jährige Verlobung beendet haben.

Ambrosio ist mit den Models
Ana Beatriz Barros, Karolina Kurkova, Gisele Bündchen, Heidi Klum, Marisa Miller, Candice Swanepoel, Adriana Lima, Izabel Goulart, Selita Ebanks, Miranda Kerr und Julianna Imai befreundet.

Fashion Shows:
Ready to wear - Autumn/Winter 1999 
{Christian Lacroix, Philosophy di Alberta Ferretti}

Ready to wear - Spring/Summer 2000 {Balmain, Christian Lacroix, Fendi, Kenzo}


Ready to wear - Spring/Summer 2001 {Andrew Gn, Collette Dinnigan, Enrico Coveri, Escada, Gai Mattiolo, Kenzo, Leonard, Nanette Lepore, Oscar de la Renta, Portugal Fashion International, Victor Bellaish, Vivienne Tam}

Ready to wear - Autumn/Winter 2001 {Fause Haten, Oscar de la Renta, Ralph Lauren, Vivienne Tam}

Ready to wear - Spring/Summer 2003 {Christian Dior}

Ready to wear - Spring/Summer 2004 {Rosa Chá}

Ready to wear - Spring/Summer 2005 {Rosa Chá, Pronovias}

Ready to wear - Spring/Summer 2007 {Rock & Republic} 


Ready to wear - Autumn/Winter 2009 {Liverpool}

Ready to wear - Autumn/Winter 2010 {Giles Deacon, Louis Vuitton, Prada}


Ready to wear - Spring/Summer 2011 {Dolce & Gabbana, Emanuel Ungaro, Giles Deacon, Hakaan, Loewe, Marc Jacobs}

Ready to wear - Spring/Summer 2014 {Kaufmanfranco}

Ready to wear - Autumn/Winter 2014 {Givenchy}


Ready to wear - Spring/Summer 2015 {Bottega Veneta}

Ready to wear - Autumn/Winter 2015 {Balmain}

Ready to wear - Spring/Summer 2016 {Balmain, Balmain x H&M, DSquared², Philosophy di Lorenza Serafini}

Pre-Fall 2016 {Balmain}

Ready to wear - Autumn/Winter 2016 {Balmain}

Resort 2017 {Moschino}


Ready to wear - Spring/Summer 2017 {Balmain, Balmain Men}
Haute Couture - Spring/Summer 2017 {Ralph & Russo}


Ready to wear - Spring/Summer 2018 {Alberta Ferretti, Balmain, Julien Macdonald}

Resort 2019 {Philipp Plein}

Ready to wear - Spring/Summer 2019 {Moschino}

Victoria's Secret {2000, 2001, 2002, 2003, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017}

Fotogallerie: