Tila Tequila

Tila Tequila:

Tila Tequila (*24.10.1981) ist eine US-amerikanische Sängerin und Model.

 

 

Bild:

 

Steckbrief:

Geburtsname: Thien Thanh Thi Nguyen
Geburtsdatum: 24. Oktober 1981 (Alter: 27)
Geburtsort:  Singapur
Haarfarbe: Schwarz (braun/blond gefärbt)
Augenfarbe: Dunkelbraun
Größe: 1,50m

Gewicht: 44,5kg
Maße: 86-61-91

Biografie:

 

Anfangszeiten:

 

Thien Thanh Thi Nguyen, besser bekannt als Tila Tequila, wurde am 24.10.1981 in Singapur geboren. Ihre Eltern sind Immigranten aus Vietnam, die vor dem vietnamesischen Krieg flüchteten. Im Alter von einem Jahr, zog Tequilas Familie nach Alief, einen kleinen Vorort von Houston in Texas, U.S.A.

 

Mit dem Beginn ihrer Schullaufbahn, entwickelte sich Tequila in einen Wildfang und war für ihre Schulschlägereien berüchtigt. Wegen ihres Verhaltens, wurde Tequila auf ein Internat geschickt bis sie sechs Monate später wieder eine staatliche Schule besuchte. Mit dem Eintritt in die High School, benutzte sie oft den Personalausweis ihrer älteren Schwester, um auf Discos zu gehen. Sie machte dort auch ihre ersten Erfahrungen mit dem Missbrauch von Drogen und schloss sich einer Gang an.

 

In einem Interview erzählte Tequila, dass sie in ihrer Pubertät nach ihrer eigenen Identität gesucht hatte und sich zuerst als Schwarze und dann als Latina fühlte und sich dementsprechenden Gangs angeschlossen hatte. Sie lernte jedoch einige Leute kennen, die sie aus diesem Milieu herausholten und mit 16 Jahren zog sie nach Queens, New York.

 

 

Karriere:

 

Tila begann ihre Modelkarriere im Alter von 18 Jahren, nachdem sie im Sharpstown Mall von einen Playboy-Agenten entdeckt wurde. Nach einigen Test-Shoots wurde Tequila in der Playboy abgelichtet und wurde somit das erste asiatische Playboy-Model. Sie zog dann nach Kalifornien.

 

Tequila erreichte einen höheren Bekanntheitsgrad, als sie in einem Video zum Spiel Street Racing Syndicate auftauchte und in der Reality TV-Show Surviving Nugent, als Teilnehmerin, mitmachte. Sie war außerdem häufig Moderatorin für die Tanzshow Pants-Off Dance-Off. Sie kooperierte oft mit dem US-amerikanischen Sender VH1 und moderierte für sie eine Internet-Show.

 

In einem Interview für das Stuff magazine von April 2006, erklärte sie ihren Nicknamen "Tila Tequila", dass sie eine allergische Reaktion gegen Alkohol hatte, als sie in die Mittelschule ging. Am 06. April 2007 war sie eine der zwölf Teilnehmer in der NBC-Show Identity. Sie wurde in der Show als MySpace-Userin genannt, die über eine Millionen Freunde hat (um genau zu sein 1,771,920). 2007 spielte sie in dem Film I Now Pronounce You Chuck and Larry ein Hooters-Girl.

 

A Shot at Love:

Am 25.03.2007, gab Tequila in MySpace bekannt, dass sie eine eigene Reality-Show haben wird. Am 09. Oktober 2007 ging ihre Serie A Shot at Love with Tila Tequila auf Sendung. Das Konzept der Show war, dass sie aus 16 Männern und 16 Frauen die wahre Liebe finden wollte. Damit gab sie auch ihr Geheimnis preis, dass sie bisexuell ist. Die Show wurde in den USA kontrovers beäugelt: Konservative Christen schrieben in ihrer Zeitung The Christian Post über die Show, die sie herabblickend beurteilten. Tequila schrieb in ihrem MySpace-Blog, dass die Kirche die Homo-Community unfair behandele.
 
2001 begann Tila mit ihrer Website "Tila's Hot Spot". Zunächst beinhaltete die Website einige Informationen, Zitate, Blogs und Bilder von ihr, doch die Website wurde alsbald von TAJ Designs Inc. in eine professionelle Website neudesignt, die für alle Altersgruppen geeignet war, was zuvor nicht der Fall war. 2005 eröffnete Tila die Website Tilafashion.com, die sich um ihre eigene Kostüm-Linie handelt.

Musikkarriere:

Nachdem sie sich mit dem Modeln einen Namen gemacht hatte, begann Tila im Alter von 20 Jahren ihre Musikkarriere zu starten und war auf der Suche nach einer Band, der sie sich anschließen wollte. Sie war eine zeitlang Sängerin und Songwriterin in der Band Beyond Betty Jean. Die Band löste sich aber nach kurzer Zeit auf. Danach schloß sie sich der Gruppe Jealousy an, die einige Songs im Internet veröffentlicht hatten. Ein Compilation-Album wurde durch MySpace Records und Interscope veröffentlicht.

In einer Folge von TRL, gab Will.I.Am bekannt, dass Tila unter seiner Plattenlabel unter Vertrag genommen wurde. Obwohl sie eine große Plattenfirma von sich überzeugen konnte, veröffentlichte sie ihre erste Single "I Love U" bei iTunes am 27. Februar 2007. Das dazugehörige Musikvideo wurde Platz 1 als meistgedownloadeter bei Apple's iTunes. In März 2007, wurde ihre EP Sex veröffentlicht.

Discography:

EPs

  • Sex (2007)

Singles

 

Filmography

 

Jahr: Film: Rolle:
2007 I Now Pronounce You Chuck and Larry Hooters Girl
2009 Horrorween: 3-D Herself