Teil 9 -  Stephanie Seymour:

Damals:
Stephanie Seymour fing mit 14 Jahren an lokal zu modeln und nahm mit 15 am ersten Elite Model Look teil. Sie wurde schnell ein erfolgreiches Model Ende der 1980er und Anfang der 1990er für Unterwäsche und Badebekleidung. Sie erschien mehrmals in der Sports Illustrated Swimsuit Issue, hatte aber auch Klienten im High Fashion wie die renommierten Modehäuse Versace, Chanel, Valentino und Dolce & Gabbana. Seymour warb auch zur selben Zeit für Victoria's Secret, damals noch relativ unbekannt, und wurde 1997 mit Karen Mulder, Helena Christensen, Tyra Banks und Daniela Pestova eines der ersten fünf Victoria's Secret Angels. Einen Sprung in die Schauspielszene hatte Seymour auch gewagt.
Heute:
Seymours Vollzeitkarriere als Model ging dem Ende zu, als sie 2000 zum letzten Mal für Victoria's Secret lief. Sie lief danach nur noch exklusiv über dem Laufsteg für Dolce & Gabbana, Louis Vuitton und Hermès. Seymour erscheint sporadisch in Printmedien für Magazinen wie Numéro, Vogue, i-D und Vanity Fair. Ihre letzte große Werbekampagne buchte sie mit der Frühjahr 2009-Kampagne von Valentino. In November 2012 zierte sie das Cover der französischen Vogue mit Lauren Hutton und Daria Werbowy.