Sam Worthington

Sam Worthington:
Sam Worthington
(* 02.08.1976) ist ein australischer Schauspieler.

Bild:



Steckbrief:

Geburtsname: Samuel Henry Jr. Worthington
Geburtsdatum: 02. August 1976 (Alter: 34)
Geburtsort: Godalmig, England, Großbritannien
Haarfarbe: Braun
Augenfarbe: Blau
Größe: 1,80m
Partnerinnen: - Maeve Dermody (2005-2008)
                   - Natalie Mark (2008-heute)

Biografie:


Anfangszeiten:


Sam Worthington wurde in Godalmig, England, Großbritannien geboren und zog kurze Zeit später nach Perth, Australien, als er zwei Monate alt war. Er wuchs in Warnbro, einem Vorort Rockinghams auf. Sein Vater Ronald war ein Kraftwerkarbeiter und seine Mutter, eine Hausfrau, zog ihn und seine Schwester indes auf. Mit 17 Jahren, verließ er die Schule und ging auf das John Curtin College of the Arts, als sein Vater ihn auf die andere Seite Australiens fuhr und ihn sagte, dass er sich den Weg nach Hause selbst erarbeiten soll. Er fing an als Bauarbeiter und in anderen Jobs zu arbeiten, ehe er sich in Sydney niederließ. Mit 19 Jahren, als er als Maurer arbeitete, bewarb er sich an dem National Institute of Dramatic Art und wurde mit einem Stipendium angenommen.

Karriere:

2000-2003:


Im Jahre 2000 gab Worthington sein Schauspieldebüt in dem Film Bootmen. Für seine Darstellung erntete er eine Nominierung als bester Hauptdarsteller von dem Australian Film Institute. Im selben Jahr erschien er in den TV-Serien JAG, Water Rats und Blue Heelers.

2004-2008:


Worthington spielte die Hauptrolle in dem 2004-Film Somersault und gewann für seine Darstellung den AFI Award als bester Hauptdarsteller. Er wurde außerdem für seine Rolle in der TV-Serie Love My Way bekannt, in der er den Liebhaber der weiblichen Hauptrolle mimte.

2009-heute:

Seine internationale Karriere nahm seinen Lauf, als er die Rolle des Cyborgs Marcus Wright in Terminator: Die Erlösung ergatterte. Zu der Zeit war Worthington mit den Dreharbeiten zu James Cameron Avatar - Aufbruch nach Pandora beschäftigt, der Ende 2009 erschien und sich, mit einem Einspielergebnis von 2,73 Milliarden US-Dollar, zum erfolgreichsten Film aller Zeiten mauserte.

Worthington mimte die Gestalt des Perseus in dem 1981-Remake Kampf der Titanen und wurde 2009 mit dem GQ Australia Actor and countless Man of the Year Award ausgezeichnet.

Privatleben:

Als er um die 30 Jahre alt war, befand sich Worthington in einer Art Midlife-Crisis und verkaufte fast sein gesamtes Eigentum für $2000. Bevor er mit Avatar - Aufbruch nach Pandora den großen Durchbruch landete, soll er in einem Auto gelebt haben.

 

Filmografie

Film
Jahr Film Rolle Anmerkung
2000 Bootmen Mitchell Okden Nominiert — Australian Film Institute Award für Best Actor in a Leading Role
2001 A Matter of Life Our Hero Kurzfilm
2002 Hart's War Cpl. B.J. 'Depot' Guidry  
Dirty Deeds Darcy Nominiert — Film Critics Circle of Australia Award für Best Supporting Actor - Male
2003 Gettin' Square Barry 'Wattsy' Wirth  
2004 Somersault Joe Australian Film Institute Award für Best Actor in a Leading Role
Nominiert— Film Critics Circle of Australia Award für Best Actor - Male
Nominiert — Inside Film Award für Best Actor
Thunderstruck Ronnie  
Blue Poles Miles Kurzfilm
2005 The Great Raid Pfc. Lucas  
Fink! Able  
2006 A Fairytale of the City The Artist Kurzfilm
Macbeth Macbeth  
2007 Rogue Neil  
2009 Terminator Salvation Marcus Wright Nominiert — Scream Award Breakout Performance-Male
Nominiert — Teen Choice Award für Best Fresh Face Male
Avatar Jake Sully Saturn Award for Best Actor
Nominiert — Empire Award für Best Actor
Nominiert — MTV Movie Award für Best Fight (mit Stephen Lang)
Nominiert — MTV Movie Award für Best Kiss (mit Zoe Saldana)
2010 Clash of the Titans Perseus  
Last Night Michael Reed  
The Debt Young David  
2011 The Fields Jack  
Fernseher
Jahr Title Rolle Anmerkung
2000 JAG Dunsmore Episode: "Boomerang: Part 1"
Water Rats Phillip Champion Episode: "Able to Leap Tall Buildings"
Blue Heelers Shane Donovan Episode: "Bloodlines"
2004 Love My Way Howard Light 2004-2005 (10 Episoden)
2005 The Surgeon Dr. Sam Dash 2005 (8 Episoden)
2006 Two Twisted Gus Rogers Episode: "Delivery Man"
2012 The Grass Crown Gnaeus Pompeius Magnus