Baptiste Giabiconi

Baptiste Giabiconi:
Baptiste Giabiconi
(* 09.11.1989) ist ein französisches Model.

Foto:


Baptiste Giabiconi für die Herbst 2011-Kampagne von Fendi.

Steckbrief:


Geburtsname: Baptiste Giabiconi
Geburtsdatum: 09. November 1989
Geburtsort:
Marignane, Frankreich
Haarfarbe: Schwarz
Augenfarbe: Braun
Größe: 1,88m
Maße: 99-78-??
Schuhgröße: 43 (EU) / 10 (US)
Agenturen: - DNA Models (New York)
                - Premier Model Management (London)
                - MGM (Paris)
                - Mega Model Agency (Hamburg)
                - Scoop Models (Kopenhagen)
                - d'Management Group (Mailand)
                - Sight Management Studio (Barcelona)

Biografie:

Anfangszeiten:


Baptiste Giabiconi wurde in Marignane in der Nähe von Marseille geboren. Seine Familie stammt ursprünglich aus Korsika. Sein Vater wurde in Bastia und seine Mutter Marie-France in der Hafenstadt Calvi geboren. Giabiconi verbrachte seine Kindheit in Korsika, Moriani und Marseille.

Nachdem er sein Baccalauréat (vergleichbar zum Abitur) und BEP absolviert hatte, folgte ein sechsmonatiges Trainingsprogramm, um Monteur in Aerotechnik zu werden. Er stieg danach bei Eurocopter Group ein, einem europäischen Hersteller von Hubschraubern und Flugzeugbauteilen.

Karriere:

- Anfänge als Model -

In Januar 2007 wurde Giabiconi in einem Fitness-Studio entdeckt. Er wurde einem Fotografen von Marseille empfohlen, der einige Testshoots mit ihm machte. In September des gleichen Jahres zog er nach Paris, um eine Karriere als Model zu verfolgen. Nachdem er daran scheiterte mit dem Modeln seinen Lebensunterhalt zu bestreiten, kehrte er zurück nach Marseille, wo er für einige Wochen in einer Fabrik für Tiefkühlkost arbeitete.

- Durchbruch als Muse von Karl Lagerfeld -

2008 wurde Giabiconi von Karl Lagerfeld für das italienische Modemagazin Slurp abgelichtet und bald darauf von diesem zu seiner Muse ernannt. Er erschien in seinen ersten Werbekampagnen von Chanel und Karl Lagerfeld, und lief seine erste Chanel-Modenschau in Oktober des selben Jahres.

Neben seiner engen Zusammenarbeit mit Karl Lagerfeld, modelte Giabiconi auch für andere bekannte Designern wie Giorgio Armani und Roberto Cavalli. In Frühjahr 2010 wurde er, mit Coco Rocha, das Gesicht von Coca Cola Light.  

Giabiconi führte lange Zeit die Liste der "Top 50 Male Models" der international relevanten Model-Website models.com an. In September 2011 wurde er in die Liste der "Male Icons" aufgenommen und platzierte sich auf Platz 10. Zur Zeit ist er nur noch in der Liste der "Money Guys" auf Platz 19 zu finden.

- Gesangskarriere -

Giabiconi drückte in Interviews oft seine Leidenschaft für die Musik aus. Mit 16 hatte er bereits an diversen Gesangswettbewerben teilgenommen gehabt. Er trat in Juni 2010 auch in der Gala "Ein Abend für Afrika" als Sänger auf. Auf der Bühne wurde er von dem Trompeten Till Brönner und Modelkollegin Toni Garrn auf dem Klavier begleitet.  

 2011 erschien seine erste Single "Showtime". In Januar 2012 folgte seine erste offizielle Single mit "One Night in Paradise", die in die Top 15 der französischen Single-Charts kam. Sein Debüt-Album "Oxygen" erschien in Februar.  

Werbekampagnen:
2008:

- Frankie Morello S/S 2008
2009:
- Chanel S/S 2009
- Fendi S/S 2009
- K for Karl Lagerfeld S/S 2009
- Chanel Cruise F/W 2009
- Chanel Handbags F/W 2009
- Chanel-Paris-Shanghai Winter 2009
- K Karl Lagerfeld F/W 2009
2010:
- Chanel S/S 2010
- Chanel Eyewear S/S 2010
- Chanel Pre-Fall 2010
- Coca Cola Light S/S 2010
- Fendi S/S 2010
- Just Cavalli S/S 2010
- Karl Lagerfeld S/S 2010
- Chanel Eyewear Cruise 2011 F/W 2010
- Chanel Resort 2011
- Chanel Special Store Reopening-Campaign F/W 2010
- Fendi F/W 2010
- Karl Lagerfeld F/W 2010
- Siviglia F/W 2010
2011:

- Chanel S/S 2011
- Dior Homme S/S 2011
- Fendi S/S 2011
- H&M Sustainable-Campaign S/S 2011
- Hogan by Karl Lagerfeld S/S 2011
- Karl Lagerfeld Eyewear S/S 2011
- Lagerfeld S/S 2011
- Magnum Ice Cream-Commercial S/S 2011
- Dior Homme F/W 2011
- Fendi F/W 2011
- Lagerfeld F/W 2011
2012:
- Dior Homme S/S 2012

Privatleben:

Giabiconi ist mit den Models Clement Chabernaud, Heidi Mount,
Edita Vilkevičiūtė, Toni Garrn und Adrien Sahores befreundet. Er ist außerdem mit Sängerin Katy Perry befreundet, mit der ihm eine Liaison nachgesagt wurde.

2009 traf er Naomi Campbell in Moskau, die zu ihm meinte: "Es ist nicht richtig: Wir alle haben unsere Makel. Du hast aber keine."

In einem Interview beschrieb ihn sein Mentor Karl Lagerfeld als: "männliche Version von Gisele Bündchen: dünn, dünn aber mit einem athletischen Körper. Gut für Klamotten, aber großartig ohne."