Crystal Renn:
Crystal Renn
(* 18.06.1986) ist ein US-amerikanisches Model und Autorin.
Stand: 03. Oktober 2012
Seite erstellt: 21. Februar 2012

Foto:




Steckbrief:

Geburtsname: Crystal Renn
Geburtsdatum: 18. Juni 1986
Geburtsort:
Miami, Florida, USA
Haarfarbe: Dunkelbraun
Augenfarbe: Braun
Größe: 1,75m
Maße: 84-69-92 (ehemals 99-81-109 und dann 
85-73-97)
Konfektionsgröße: 40 (EU) / 10 (US)
Fokus: Kommerz, High Fashion
Agenturen: - Ford Models (New York)
                - Elite Model Management (London, Paris)

Biografie:

Anfänge:


Crystal Renn wurde am 18. Juni 1986 in Miami, Florida, USA geboren. Als Renn drei Monate alt war, wurde sie von ihrer damals noch sehr jungen Mutter zur Großmutter abgegeben. So wuchs Renn bei ihrer Großmutter, einer Mary Kay-Kosmetikvertreiberin, und ihrer Urgroßmutter auf. Renns Vater ist bis heute unbekannt.

Ihre Urgroßmutter, eine ehemalige Lehrerin für hochbegabte Kinder mit emotionalen Entwicklungsproblemen, brachte Renn bereits sehr früh Lesen und Schreiben bei, so dass sie mit 4 Jahren schon lesen konnte. Ein Neurologe diagnostizierte bei Renn das Aufmerksamekeitsdefizit-Hyperaktivitäts-Syndrom (ADHS), als sie 7 Jahre alt war. Das ihr verschriebene Ritalin, nahm sie bis zu ihrem 13. Lebensjahr ein. Renns Großmutter sorgte dafür, dass sie Klavierunterricht nahm und ab der 3. Klasse Kampfsport trieb. Mit 11 Jahren besaß Renn den braunen Gürtel in der Kampfsport Kempo.

Von der 1. bis zur 3. Klasse besuchte Renn eine staatliche Schule. Ihre Großmutter schickte sie danach in eine evangelikale Privatschule, in der Renn, unter den strengen Regeln, sehr litt. Renns sehnlichster Wunsch, mit ihrer Großmutter und Mutter zusammenzuleben, erfüllte sich schließlich, als sie 12 Jahre alt war. Beide zogen nach Clinton, Mississippi zu Renns Mutter und Renn besuchte bis zu ihrem 16. Lebensjahr die Highschool. Das Zusammenleben litt ein Jahr später so sehr unter den ständigen Streitereien zwischen ihrer Mutter und Großmutter, so dass sie mit ihrer Großmutter in eine andere Wohnung innerhalb von Clinton zog.

Renn war 14 Jahre alt, als sie von einem Modelscout entdeckt wurde. Er zeigte ihr Bilder von Gisele Bündchen und versprach ihr, dass sie ebenso großen Erfolg haben würde, wenn sie ein Drittel ihres damaligen Gewichts abnehmen würde. Besonders betont wurde, dass sie ihren damaligen Hüftumfang von 109cm auf 86cm reduzieren müsse. Mit 16 hatte Renn schließlich die gewünschten 86cm Hüftumfang. Der Modelscout arrangierte für sie ein Treffen mit einer Modelagentur in New York. Damit Renn die Schule in Mississippi nicht vernachlässigen würde, absolvierte sie den General Educational Development Test (GED) mit Bravour.  

Karriere:

Renn schloss einen dotierten Modelvertrag im Wert von 250 000 Dollar ab. Einen Tag später meldete sie sich bei zwei Fitness-Studios an, in denen sie insgesamt acht Stunden verbrachte, um ihre Figur zu halten. Bald litt Renn an Anorexie und litt an Symptomen wie Herzrasen, Schlaflosigkeit, Panik-Attacken und Haarausfall. Obwohl ihre Ernährung hauptsächlich aus gedünsteten Gemüse ohne Fett bestand, nahm sie trotzdem zu. Als sie schließlich 60 kg wog, wurde ein gebuchter Job abgesagt. Ihre Agentur bot ihr jedoch einen neuen Job im Wert von 40 000 Dollar an, für den sie aber natürlich wieder abnehmen müsste. Renn entschied sich die Agentur zu wechseln und wurde, mit Hilfe ihrer Agentin, von Ford Models unter Vertrag genommen, die auch Plus-Size Models repräsentiert.

Renn brauchte ein halbes Jahr, um sich zu genesen und nahm in dieser Zeit bis auf Kleidergröße 42 zu. Mit ihrer neuen Figur, kehrte ihre Lebensfreude zurück. Ihre Modelkarriere als Plus-Size Model fing bescheiden an bis sie für eine Fotostrecke in der Teen Vogue gebucht wurde. Es folgten Jobs für die italienische ELLE und Vanity Fair, Cosmo Girl und Nine West. 2009 erschien ihr Buch "Hungry", indem sie hauptsächlich über ihre Erfahrung als Magermodel berichtete. Das Buch wurde in diversen Sprachen übersetzt und machte aus Renn ein bekanntes Gesicht. Mit 19 Jahren buchte Renn schließlich die ganz großen Jobs und erschien in Magazinen wie Vogue und in Werbekampagnen von Chanel, Dolce & Gabbana, Jean-Paul Gaultier, DSquared² und Jimmy Choo. Sie berichtete außerdem als Außenkorrespondentin für Glamour von der Herbst 2010-Mode bei der New Yorker Modewoche. Mit den ganz großen Jobs, verlor Renn wieder an Gewicht. Diverse Magazine und Blogs vermuteten, dass Renn wieder dem Magerwahn verfallen sein könnte. Renn dementierte die Gerüchte in November 2010 und erklärte, dass sie weder vorhabe sich auf Modelgröße runterzuhungern noch wieder auf Plus-Size Größe zurückkehren will. Außerdem sagte sie, dass sie sich durch Hiking und Yoga auf die Kleidergröße 38 trainiert hat.

Renn erschien in der 2012-Ausgabe der Sports Illustrated Swimsuit Issue.

Privatleben:

Renn lebt zur Zeit in Brooklyn, New York. Sie war von 2007 bis 2009 mit dem Englisch-Lehrer Greg Vrecenak verheiratet. Sie ist mit den Models Brad Kroenig, Chanel Iman, Tyra Banks, Lisa Cant, Hilary Rhoda, Marquita Pring und Robyn Lawley befreundet.

Bis heute besteht regelmäßiger Kontakt zu ihrer Mutter und deren später gegründeten Familie
.

Fashion Shows:


Ready to wear - Spring/Summer 2006 {Elena Miró, Jean-Paul Gaultier} 

 
Ready to wear - Autumn/Winter 2006 {Elena Miró} 
 
Ready to wear - Spring/Summer 2007 {Elena Miró} 
 
Ready to wear - Autumn/Winter 2007 {Elena Miró} 
 
Ready to wear - Spring/Summer 2008 {Elena Miró} 
 
Ready to wear - Autumn/Winter 2010 {Hausach Couture} 
 
Resort 2011 {Chanel} 
 
Ready to wear - Spring/Summer 2011 {Chanel} 
 
Ready to wear - Autumn/Winter 2011 {Z Spoke by Zac Posen, Zac Posen} 
 
Ready to wear - Autumn/Winter 2012 {Z Spoke by Zac Posen}

 

Werbekampagnen:
2005:
- Anna Scholz S/S 2005
- Lane Bryant S/S 2005
- Torrid F/W 2005
2007:
- Dolce & Gabbana S/S 2007
- Evans Denim F/W 2007
2010:
- Chanel Special Store Reopening Campaign F/W 2010 
- Jean-Paul Gaultier F/W 2010
2011:
- DSquared² S/S 2011
- Jimmy Choo S/S 2011
- Lord & Taylor Oh My Lord & Taylor Campaign S/S 2011
- Barney's Carine's World Fall 2011
- Fashion Forward Fall 2011
- Lord & Taylor Oh My Lord & Taylor Campaign F/W 2011
- Marina Rinaldi F/W 2011
- Samoon by Gerry Weber F/W 2011
2012:
- Hogan F/W 2012
- Reem Acra Fragrance F/W 2012