Josie Maran

Josie Maran:
Johanna Selhorst Maran (* 08.05.1978), besser bekannt als Josie Maran, ist ein US-amerikanisches Model und Schauspielerin.

Foto:



Steckbrief:

Geburtsname: Johanna Selhorst Maran
Geburtsdatum: 08. Mai 1978 (Alter: 33)
Geburtsort:
Menlo Park, San Francisco, USA
Haarfarbe: Braun
Augenfarbe: Grün
Größe: 1,71m
Gewicht: 50kg
Maße: 86-58-86
Konfektionsgröße: 4 US / 34 EU
Schuhgröße: 8 US / 39 EU
Agentur: Elite Model Management

Biografie:

Anfangszeiten:


Johanna Selhorst Maran wurde am 08. Mai 1978 in Menlo Park, Kalifornien, USA geboren. Sie ist polnischer, russischer, niederländischer, französischer und deutscher Herkunft. Maran besuchte eine Mädchenschule im nördlichen Kalifornien. Bereits zu der Zeit, war es Marans Traum Model zu werden, seit sie Christy Turlington in einer Maybelline Werbung gesehen hatte. Dieser Traum schien in Erfüllung zu gehen, als sie in einem Barbecue-Restaurant von einen Modelagenten angesprochen wurde. Maran modelte nur halbtätig, bis sie ihren Abschluss auf der Castilleja Schule absolvierte und ihre Modelkarriere professionell anging.

Modelkarriere:


Da Josie gerade mal 1,71m groß ist, liegt ihr Fokus in der Modeindustrie eher im Editorial- / Werbung-Bereich als auf dem Laufsteg. Josie unterschrieb einen Modelvertrag unter Elite Model Management, als sie 17 war und zierte 1998 ihr allererstes Cover (für die Glamour). Nachdem Maran mehr als 25 Werbeaufträge für sich verbuchen konnte und außerdem in einem Videoclip der Backstreet Boys erschien, unterzeichnete sie in New York ebenfalls einen Modelvertrag bei Elite Model Management. Sie erschien in drei aufeinanderfolgenden Jahren, von 2000-2002, in der Sports Illustrated Swimsuit Issue. Sie landete den großen Sprung, als sie einen millionenschweren Vertrag von Maybelline unterzeichnete. In vielen ihrer Werbeaufträge wird ihre Narbe wegretuschiert, die bei einer Blinddarmentfernung zurückblieb, als sie 12 war.
Josie wurde auch öfters für ihre Schönheit geehrt:
Rang 17 der “Top 99 Women” auf Askmen.com
Platz 67 der “Hot 100 of 2002” der Maxim
Rang 101 der “102 Sexiest Women In The World” des Stuff Magazines
Platz 36 der “100 Sexiest Women in 2005” der FHM
Platz 4 der “99 Most Desirable Women” von 2005 auf Askmen.com


Modeljobs bei u.a.:

Coverzierungen auf u.a.:

  • Vogue
  • Glamour
  • GQ
  • Glamour (6 Mal auf dem Cover)
  • Marie Clair
  • ELLE


Schauspielkarriere:

Josie erweist sich als Allround-Talent. Sie nimmt nicht nur Schauspiel-, sondern auch Tanz-, Geigen- und Sprechunterricht. Ihre Begründung dazu: “Ich versuche mich in so vielen Dingen wie möglich. Ich werde schon noch die Welt erobern!”. Durch ihr Interesse in Musik, hat sie zwei Bands gegründet: zu einen Darling, mit Nicole Richie, und Hollywood 2000, in der sie singt und Geige spielt. 2001 erschien Josie in dem Independent Film The Mallory Effect als Titelcharakter Mallory. Im Folgejahr spielte sie Susan in dem Film Swatters. 2004 erschien sie gleich in den drei Filmen Little Black Book, Van Helsing und The Aviator.

2005 rekrutierte sie EA Games als Spielfigur in dem Computerspiel Need for Speed: Most Wanted aufzutauchen. Das Spiel wurde am 17. November 2005 veröffentlicht. Als Spielfigur Mia Townsend, begleitet sie den Spieler durch das Spiel.
In Juni 2007 brachte Maran ihr eigene Kosmetiklinie auf dem Markt namens Josie Maran Cosmetics. Am 29. August 2007 trat Josie bei der amerikanischen Version von Let's Dance an. Sie wurde jedoch mit ihrem Tanzpartner Alec Mazo, als erstes Tanzteam, von den Zuschauern rausgevotet. Maran erschien in der 13. Staffel von America's Next Top Model als Gastjurorin.

Filmografie:

Jahr:    Titel:                     Rolle:
2002    The Mallory Effect    Mallory
           Swatters               Susan
2004    Van Helsing            Marishka
           Little Black Book     Lulu Fritz
           The Aviator           Thelma        
2005    The Gravedancers   Kira Hastings
           The Confession     

Privatleben:

Am 20. Juni 2006 wurde Josies erste Tochter Rumi Joon in Los Angeles geboren. Vater ist Ali Alborzi. Josie ist jedoch nicht mit Ali verheiratet, weil sie nicht an Heirat glaubt. Bei der Jimmy Kimmel Show am 12. August 2004 erzählte Maran: “Wenn man an Heirat glaubt, bedeutet es, dass man seinen Partner bereits misstraut. Man braucht nicht irgendetwas zu unterschreiben, um seine Liebe zum Ausdruck zu bringen. Man liebt einfach. Jeden einzelnen Tag.” Josie hat außerdem erwähnt, dass sie bald mit dem Modeln und der Schauspielerei aufhören möchte, um in Hawaii Lehrerin zu werden. Außerdem wurde berichtet, dass sie angefangen hat Yoga zu praktizieren und sich von Bioprodukten zu ernähren. Sie versucht auch mit dem Rauchen aufzuhören.


Fotogallerie: