Marie Nasemann

Marie Nasemann:
Marie Nasemann
(*08.03.1989) ist ein deutsches Model. Sie nahm an der 4. Staffel von Germany’s Next Topmodel teil und wurde dort Drittplatzierte.

Foto:



Steckbrief:

Geburtsname: Marie Nasemann
Geburtsdatum: 08. März 1989 (Alter: 22)
Geburtsort:
Gauting, Deutschland
Haarfarbe: Braun
Augenfarbe: Blau/Grün
Größe: 1,77m
Maße: 85-64-91 (ehemals
85-66-94 und 85-65-92)
Konfektionsgröße: 36/38 (EU) / 6/8 (US)
Schuhgröße: 39 (EU) / 9 (US)
Fokus: Kommerz, High Fashion
Model-Agentur:
Most Wanted Models (München)
Schauspiel-Agentur: Mary Poppins Agency (München)


Biografie:

Anfangszeiten:


Marie Nasemann wurde am 08. März 1989 in Gauting, Deutschland geboren. Nasemann hat einen acht Jahre älteren Bruder Sie sang im Schul- und Kirchenchor.

Karriere:


Nasemann modelte bereits im Alter von 16 Jahren und wird nunmehr seit drei Jahren von der Münchener Modelagentur Most Wanted Models repräsentiert. Zu ihren Jobs gehörten Fotoshoots für Laurél und Escada. Außerdem zierte sie Covers der Magazine Mädchen, Elle Deco, Focus, Hey! Sugar und Bravo Girl. Nach bestandenem Abitur, modelte sie in Juli 2008 sogar drei Wochen lang in Mailand.

2009 nahm Nasemann bei der 4. Staffel von Germany’s Next Topmodel mit. Sie ging spontan zum offenen Casting in München und kam schließlich unter die letzten 17 Kandidatinnen. Nasemann galt bereits nach wenigen Folgen als Favoritin, da sie die meisten Jobs in der Sendung an Land zog. So hatte sie Fotoshoots für die Modelabels Single und Gil Bret; gewann Kampagnen von Yogurette und der Vogue und zierte die 2009 Mai-Ausgabe von der deutschen Cosmopolitan mit Mitstreiterin Jessica Motzkus. Außerdem lief sie bei den Modenschauen von C&A und Charlotte Sparre. Auch unabhängig vom Wettbewerb, hatte sie einen Werbevertrag mit Samsung für die “Design-Festplattenserie S1 Mini und S2 Portable” eingeheimst.    

Beim Finale am 21. Mai 2009 belegte Nasemann schließlich den dritten Platz. Ihre Konkurrentinnen Mandy Bork kam auf Platz 2 und
Sara Nuru wurde schließlich Germany's Next Topmodel 2009.

Neben dem Modeln, versucht sich Nasemann auch als Schauspielerin. Sie war die stärkste Konkurrentin von Jeanette Biedermann für die Hauptrolle in der Soap “Anna und die Liebe”. Ihr Schauspiel-Debüt legte sie schließlich als Model in der Sat 1-Soap-Opera Eine wie Keine hin. Sie erschien in insgesamt acht Folgen der Serie.

Anfang 2011 gründete sie mit Bonny Strange und Jackie Hide die Girl-Band "Rio Girls". Ihre erste Single trägt den Namen "Neon Lights".

Privatleben:

Zu Maries Hobbys gehören Fitness, Singen, Klavier und Gitarre spielen, Malen, Tanzen, Fotografieren, Konzerte und Kunstausstellungen. Vor kurzen noch sang sie in einer Band, für die sie momentan jedoch keine Zeit hat. Außerdem spielt sie gerne Tennis, Fußball, Tischtennis und läuft Ski. Sie würde auch eines Tages gerne Fernseher-Moderatorin werden. Sie spricht Englisch, Deutsch, Französisch und ein bisschen Italienisch.

Fotogallerie: